Staatlich geprüfte/r Erzieher/in berufsbegleitend

geschrieben von
Artikel bewerten
(2793 Stimmen)

 

Erzieherausbildung bei der BAWI

Du bist als Individuum einmalig, also gehe nicht während Deiner berufsbegleitenden Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Erzieher/in in der Masse überfüllter Klassenräume unter. Die Zeit viel zu voller Klassen- oder Seminarräume ist mit uns für Dich vorbei. Lehrer- und Dozentenmangel sowie Unterrichtsausfall sind bei der BAWI ade. Dank kleiner Klassen, moderner Lehr- und Trainingspläne schaffst Du bessere Noten als bisher gewohnt.


Du studierst mit der BAWI für die Zukunft schlechthin:

Wenn Du bereits in einer Kindereinrichtung - beispielsweise als Erzieherhelfer/in - sozialversicherungspflichtig tätig bist und Dich beruflich weiter entwickeln möchtest, dann ist der praxisnahe Weg der berufsbegleitenden Ausbildung zum/zur staatlich geprüften Erzieher/in ideal für Dich. Es erwarten Dich wöchentlich jeweils drei Tage Arbeit in der Kita und zwei Tage Unterricht an der Fachschule für Sozialpädagogik von 8 bis 15.15 Uhr. Ziel unserer berufsbegleitenden Ausbildung  ist es, dass Du eigenverantwortlich Erziehungs-, Bildungs- und Betreuungsaufgaben übernimmst. Unsere Schüler erwerben umfassendes theoretisches und praktisches Wissen über Entwicklungs- und Lernprozesse von Kindern und Jugendlichen. In Deinen Praxisphasen kannst Du dieses Wissen ausgiebig anwenden und vertiefen. Darüber hinaus lernst Du bei uns auch, wie Du eigenverantwortlich Elterngespräche durchführst und wie Du erfolgreich ein abwechslungsreiches, lebendiges Arbeitsfeld organisierst, das Kreativität, Berufsprofessionalität und Teamfähigkeit erfordert.


Es wird bei der BAWI garantiert nicht langweilig, weil Du durch praktisches Üben, Faszination und durch Teamarbeit im Klassenverband sowie qualifizierte Prüfungsvorbereitung das nötige Rüstzeug für einen nachgefragten Beruf erhältst. Zertifikate und Vorbereitung spezifischer Abschlüsse sichern Deine berufliche Entwicklung. Wir bieten beispielsweise einen Erste Hilfe Kurs am Kind an, aber auch die Qualifikation als Facherzieher für Integration und die Fachhochschulreife.

Moderne Lern- und Arbeitsmethoden sind bei uns alltäglich:

  • Wir bieten Dir E-Learning mit dem Lernprogramm Ilias und praxisorientierten Umgang mit neuen Medien.
  • Die BAWI fördert Schlüsselkompetenzen wie Selbstorganisation und Eigenständigkeit im Lernen, Zutrauen in Deine Selbstwirksamkeit und Teamfähigkeit.

Lebe Deine musisch-kreative Seite mit uns aus:

  • Musizieren, Malen, Zeichnen sowie Puppen- und Theaterspiel sind ebenfalls Bestandteil der Lernfelder.

Also aufgewacht, gehen wir gemeinsam in (die) Zukunft!

Komm in die BAWI-Familie! Lass Dich individuell durch unseren Beratungsservice (Tel. 030-98608825) informieren, ob für Dich das dreijährige kostenlose Fachschulstudium bei der BAWI die richtige Zukunftsperspektive ist. Oder sende uns einfach Deine Bewerbung über unser Online-Formular oder per Post. Der nächste Start für die berufsbegleitende Ausbildung ist im September 2017.

Wir freuen uns auf Dich!

 

 

 
 
 
Gelesen 37743 mal Letzte Änderung am %PM, %27. %544 %2017 %12:%Jun